Vom Feinsten

1–12 von 34 Ergebnissen werden angezeigt

  • Kaseler-Nieschen-Im-Taubenberg-Riesling-trocken-No-13

    2021 Kaseler Nies’chen
    ‘Im Taubenberg’
    Riesling Großes Gewächs N° 13 trocken

    21,50

    Enthält 19% MwSt.
    (28,67 / 1 L)
    zzgl. Versand
    Lieferzeit: lieferbar ab dem 1.9.2022
    Von den drei Grossen Gewächsen des Nies’chens stellt der Taubenberg das fruchtige Element in den Vordergrund. In der Nase kommen Aromen von reifem Steinobst mit exotischen Zitrusnoten zusammen, dazu gesellt sich noch ein florales Quäntchen von Wiesenblumen. Mit satter Textur und einem Hauch von Restzucker beginnt sich der Wein erst einmal am Gaumen einzuschmeicheln. Dazu trägt auch eine saftige Säure bei. Bei der fortschreitenden Entwicklung des Geschmacks entfalten sich dann noch merkliche Nuancen von knackigem Pfirsich und fester Mineralik, so dass es dem Finish nicht an Konturen fehlt.
  • Kaseler-Nieschen-Auf-den-Mauern-Riesling-trocken-No-12

    2021 Kaseler Nies’chen
    ‘Auf den Mauern’
    Riesling Großes Gewächs N° 12 trocken

    24,50

    Enthält 19% MwSt.
    (32,67 / 1 L)
    zzgl. Versand
    Lieferzeit: lieferbar ab dem 1.9.2022
    Wer seiner Nase folgt, siedelt den Auf den Mauern auf einer Bergwiese mit frischen Wiesenblumen, kühlem Quellwasser und nassen Kieseln an. Im Gaumen rechtfertigt der Wein seinen Status als Grosses Gewächs mit viel Gehalt und Substanz, toller Frische und einer gelungenen Balance zwischen Säure und Körper. Florale und fruchtige Komponenten werden von nussigen und steinig mineralischen Nuancen verfeinert.
  • Weinpaket
    Versteigerungsweine 2022

    84,50

    Enthält 19% MwSt.
    (37,56 / 1 L)
    zzgl. Versand
    Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
    Drei Spitzenrieslinge die in der Auktion des Bernkasteler Rings am 17.9.2022 in Trier versteigert worden sind. Hier sind nur noch geringe Mengen verfügbar, die wir Ihnen aber nicht vorenthalten möchten.
  • Kaseler-Nieschen-Riesling-Kabinett-Alte-Reben-No-9

    2021 Kaseler Nies’chen
    Riesling Kabinett N° 9
    ‘Alte Reben’
    Versteigerungswein

    22,60

    Enthält 19% MwSt.
    (30,13 / 1 L)
    zzgl. Versand
    Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
    Die Alten Reben bringen schon etwas mehr Exotik ins Aromenprofil, ein mediterraner Duft von Zitrushain umspielt die Nase. Am Gaumen sorgen süße Grapefruit und spritzige Orange für ein animierendes Geschmackserlebnis, das von einer zart zitronigen Säure und feinbitterer Schalenpikanz nocheinmal eine Steigerung erfährt.
  • Kaseler Nies'chen Riesling Spätlese № 6 'Alte Reben' Gutsabfüllung

    2021 Kaseler Nies’chen
    Riesling Spätlese N° 6 ‘Alte Reben’
    Versteigerungswein

    26,20

    Enthält 19% MwSt.
    (34,93 / 1 L)
    zzgl. Versand
    Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
    Die Nase wartet mit einer Vielfalt von tropischen Früchten auf, die mit duftiger Frische präsentiert werden. Betörende Aromen von Maracuja, Mango und Papaya werden wird durch einen Hauch von Honig noch weiter verfeinert. Am Gaumen gesellt sich zu den exotischen Noten noch die Saftigkeit heimischer Nektarinen. Eine anregende Säure mit delikatem Zitruston sorgt dafür, dass die Spätlese von den Alten Reben trotz ihrer fruchtigen Süße mit einem beschwingten Finale aufwarten kann.
  • Kaseler-Nieschen-Riesling-Auslese-Alte-Reben-No-4

    2021 Kaseler Nies’chen Riesling Auslese N° 4
    ‘Alte Reben’ Versteigerungswein

    35,70

    Enthält 19% MwSt.
    (47,60 / 1 L)
    zzgl. Versand
    Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
    Wo andere Auslesen mit überschwänglicher Opulenz zu punkten suchen, hat es das Nies’chen von den Alten Reben eher auf Finesse und Eleganz angelegt. Die Frucht, bei der sich heimische und exotische Noten in bestem Einvernehmen präsentieren, wird mit einer fein abgestimmten Restsüße präsentiert, die auch noch Platz lässt für würzige Pikanz und stimulierende Säure. Ein jugendlicher frischer Wein mit Hang zur Harmonie.
  • 2020-Kaseler-Nieschen-im-Taubenbergm-Riesling-Fass-Nr-13-GG

    2020 Kaseler Nies’chen Nr. 13
    ‘Im Taubenberg’
    Riesling Großes Gewächs trocken

    19,50

    Enthält 19% MwSt.
    (26,00 / 1 L)
    zzgl. Versand
    Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
    Mit dem Fass Nr. 13 steigt man in die komplexere Sphäre des Nies‘chens ein. Aromen grüner und gelber Frucht, kalkige Mineralik und ein Hauch von Fenchel prägen die Nase. Am Gaumen gibt sich der Taubenberg als ein wahrer Schmeichler mit seiner cremigen Textur und sanften Säure, aber auch die Frucht kommt nicht zu kurz mit allem was Aprikose zu bieten hat, von Fleisch und Schale bis hin zum Kern. Ein feiner Mandelton rundet das Geschmackserlebnis ab.
    Falstaff: 92+ Punkte Vinum: 88 Punkte Eichelmann: 88 Punkte
  • 2020-Kaseler-Nieschen-auf-den-Mauern-Riesling-Fass-Nr-12-GG

    2020 Kaseler Nies’chen N° 12
    ‘Auf den Mauern’
    Riesling Großes Gewächs trocken

    21,50

    Enthält 19% MwSt.
    (28,67 / 1 L)
    zzgl. Versand
    Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
    Wer seiner Nase folgt, siedelt den Auf den Mauern auf einer Bergwiese mit frischen Wiesenblumen, kühlem Quellwasser und nassen Kieseln an. Im Gaumen rechtfertigt der Wein seinen Status als Grosses Gewächs mit viel Gehalt und Substanz, toller Frische und einer gelungenen Balance zwischen Säure und Körper. Florale und fruchtige Komponenten werden von nussigen und steinig mineralischen Nuancen verfeinert.
    Falstaff: 92 Punkte Vinum: 86 Punkte Eichelmann: 90 Punkte
  • Erben von Beulwitz 2019 Kaseler Nieschen Im Taubenberg Riesling trocken

    2019 Kaseler Nies’chen Nr. 13
    ‘Im Taubenberg’
    Riesling Großes Gewächs trocken

    19,50

    Enthält 19% MwSt.
    (26,00 / 1 L)
    zzgl. Versand
    Ein vornehm zurückhaltender Duft spielt mit Aromen von Melone, Stachelbeere, Orange und Zuckerglasur, aber auch einem Hauch steinstaubiger Mineralik. Im Gaumen gibt sich der Taubenberg dann wesentlich offenherziger und überzeugt mit großer Fülle und Konzentration. Dabei ergibt sich ein faszinierender Kontrast zwischen der samtig wirkenden Textur und einer fast schroffen Mineralik, die dem Wein im Abgang echt Kante setzt. Dieser geschmackstrockene Riesling wird Zeit brauchen, um Harmonie zu finden, lässt aber er sein ganz grosses Potential schon mehr als nur erahnen.
    Goldene Kammerpreismünze
    Eichelmann: 89 Punkte
    Vinum: 87 Punkte
    Vinum Riesling Champion: 17,5 Punkte
    Falstaff: 93 Punkte
    Falstaff Steillagen Trophy: 93 Punkte
    Gault Millau: 4 schwarze Trauben
  • Erben von Beulwitz 2019 Kaseler Nieschen Riesling Spaetlese Alte Reben

    2019 Kaseler Nies’chen Nr. 6
    Riesling Spätlese ‘Alte Reben’
    Versteigerungswein 2020

    19,50

    Enthält 19% MwSt.
    (26,00 / 1 L)
    zzgl. Versand
    Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
    In der Nase beeindruckt die Komplexität der Aromen mit einer verführerischen Duftkomposition  von frischem Zitrusobst, Zuckerglasur und Blütenhonig. Der Auftakt am Gaumen setzt voll auf die betörende Süße reifer Orangen, die aber nach und nach von  rassiger Säure und einer fast felsigen Mineralik eingeholt und ausgeglichen wird. Dazu kommt im Abgang eine pikante Schalenaromatik, die zu einem feinen Spiel zwischen herben und süßen Geschmacksnoten beiträgt.
    Goldene Kammerpreismünze
    Eichelmann: 90 Punkte
    Vinum: 92 Punkte
    Falstaff: 90 Punkte
  • 2020-Kaseler-Nieschen-Riesling-Spätlese-Alte-Reben-Fass-Nr-6

    2020 Kaseler Nies’chen
    Nr. 6
    Riesling Spätlese ‘Alte Reben’
    Versteigerungswein

    23,80

    Enthält 19% MwSt.
    (31,73 / 1 L)
    zzgl. Versand
    Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
    Der Duft von Butterblume, Birne und Mandarine spiegelt schon in der Nase eine aromatische Vielfalt wieder, die sich auch am Gaumen fortsetzt. Nach cremigem Einstieg versprüht die Spätlese Nr. 6 wahre Geschmacksfreude mit knackigem Granny Smith Apfel und spritzigen Zitrusnoten. Eine dezente Prise Muskatnuss setzt einen würzigen Akzent. Beschwingte Spätlese mit bestens eingebundener Säure.
    Falstaff: 92 Punkte Vinum: 93 Punkte Eichelmann: 90 Punkte
  • 2020-Kaseler-Nieschen-Riesling-Kabinett-Fass-Nr-9

    2020 Kaseler Nies’chen Nr. 9
    Riesling Kabinett
    ‘Alte Reben’
    Versteigerungswein

    17,30

    Enthält 19% MwSt.
    (23,07 / 1 L)
    zzgl. Versand
    Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
    Der Kabinett von den alten Reben lockt mehr mit vornehmer Zurückhaltung als demonstrativer Aromatik. Die Frucht gibt sich dezent mit Andeutungen von Pfirsich und Stachelbeere, ein Hauch von Puderzucker fördert süße Erwartungen. Am Gaumen schmeichelt sich cremiges Orangenmousse ein, der Geschmack geriebener Zitrusschale steuert eine pikante Nuance bei, Zuckerguss vom Feinsten sorgt für einen verführerischen Abschluss.
    Falstaff: 91 Punkte Vinum: 91 Punkte Eichelmann: 89 Punkte

1–12 von 34 Ergebnissen werden angezeigt